survival farmwelt

Du musst dich registrieren oder dich anmelden, um alle Bereiche zu sehen und schreiben zu können.
  • da die survival welt auf dem Server nur begrenzt ist schlage ich vor eine farmwelt für die survival welt einzurichten um 1. nicht die ganze welt kaputt zu machen und weil schon viele gründstücke gesichert wurden kann man sich auch nicht immer unter den gebieten buddeln sondern man muss darum herum buddeln.


    lg leoniXmatze

  • Das wäre sicherlich eine gute Idee, wobei ich diese aber erstmal hinten anstellen möchte. Ist es denn aktuell schon zu Beschwerden gekommen, dass man trotz RandomTP nichts zum Farmen hat? Da besteht ja auch nochmal ein großer Spielraum den RandomTP Bereich anders einzustellen. Und es ist auch kein Problem die Survival Welt zu erweitern falls nötig.


    Eine zweite Farmwelt zu erstellen, führt meiner Erfahrung nach eher zu Verwirrung bei vielen Spielern. Dann müsste man zielführend die Farmwelt von den Plots mit nutzen. Und eine Fusion ist auf Grund der verschiedenen Inventare ohne Verlust nicht möglich.


    MfG - UltimateBuild | xXCYANIDEXx

    Gestern noch zu blöd, den Computer einzuschalten, heute schon die eigene Homepage. :D


    CYANIDE.gif

  • Hallo

    Habs erst jezt gelesen

    Um eine ordentliche Survivalwelt zu bekommen, im bezug zum farmen

    unter gesicherten Gs kann man das nicht umgehen denn expad vert ist vonbedrock bis in die höhe wenn man es so protecten kann das erst ab ner bestimmten höhe gesichert ist wäre das prob behoben.

    Und es muss der creeperdemage abgesttellt werden.

    Und die tolle einrichtung des Treefällers begrenz sein zb abholzen alle paar min möglich nicht dauernd das würde griefer und zerstörer mehr abhalten unfug zu machen.

  • Moin,


    wenn du nur eine Survivalwelt haben willst, wo gebaut wird und protectet und dann eine nur zum Farmen, dann hätten wir am Ende nichts anderes als eine zweite Plot Welt.


    Klar kann man Protections auch nicht bis zum Bedrock gehen lassen, aber eigentlich ist es so vorgesehen, dass jeder auf seinem eigenen gesicherten Gebiet farmen kann. Die meisten Protections umfassen mindestens 100.000 Blöcke. Da sollten genügend Ressourcen vorhanden sein.


    Creeperdamage ist ein fester Bestandteil von einem Freebuild/Survival Server. Dieser wird nur auf Anfrage in gesicherten Gebieten abgestellt.


    Zum Thema Treefäller: Das lässt sich so nicht einfach umsetzen. Zu Zeiten zu denen wir diesen noch nicht hatten, sah die Welt um einiges schlimmer aus, da immer nur die unteren Blöcke abgebaut wurden. Da ist es mir lieber, wenn der ganze Baum verschwindet. Zum Griefen kann das nicht genutzt werden, wenn ein Gebiet gesichert wurde.

    Gestern noch zu blöd, den Computer einzuschalten, heute schon die eigene Homepage. :D


    CYANIDE.gif

  • oki doki

    da gebich dir recht, wenn wir ne protect machen das groszügig wäte unter dem eigen gs reichlich zu finden.


    Auch zumal iwan hat man eh soviel dias zb woman dann nimmer weis was machen damit :-)


    Aber ich zähle zu den glaube ich weiterdenkenden,, da einige nur ein oder zweimal joinen die dann ins freebuild gehen unsin machen nimmer kommen und die landschaft verschendeln.


    Hast du mal darüber nachgedacht, zb die Plotwelt als einsteigerwelt zu haben

    erst wenn man einige zeit auf dem Plot verbracht hat erst dann ins freebuild gehen darf.

    da würde gleich bisschen ausgesondert denke ich jemand der unsin machen möchte würde zb niemals ne zeit abwarten wollen.

  • Ist definitiv eine interessante Idee, aber leider gegen unseren Grundgedanken mit Survival und Freebuild. Wir wollen mit dem Konzept eigentlich den Singleplayer sozusagen als Multiplayer anbieten mit ein paar Extras.

    Gestern noch zu blöd, den Computer einzuschalten, heute schon die eigene Homepage. :D


    CYANIDE.gif